Die offenporig lackierte Eiche steht in der Tradition des skandinavischen Möbeldesigns. Sie vermittelt Sachlichkeit und Wohnlichkeit zugleich. Die gebürsteten Aluminiumkanten der Arbeitsplatten und am Hochschrank nehmen Bezug auf die technische Funktion einer Küche und geben dem Entwurf eine elegante Note. Der Sockel der Unterschränke wurde weit zurückgesetzt und gibt den Schränken einen schwebenden Charakter. Die Kochdünste werden direkt am Kochfeld abgesaugt und über den darunterliegenden Kellerraum nach außen geführt.

Der Diffusor der Hängeleuchten besteht aus einem spülmaschinenfesten Keramikschaum und zeichnet sich durch eine leicht poröse, an die Struktur von Korallen erinnernde Beschaffenheit aus. Gedimmt wechselt der Farbton der Leuchten langsam über in einen warmen Gelbton und verwandelt den „Arbeitsraum Küche“ in einen gemütlichen Wohnraum.